Institut Fortbildung Projekte
EN FR Home Contact Impress
Projekte
EU-Projekte
Referenzprojekte
Projekte

Unser Institut führt neben Fort- und Weiterbildungen Projekte durch, mit deren Inhalte verschiedene Zielgruppen angesprochen werden. Die Projekte laufen u.a. in Kooperation mit verschiedenen Institutionen ab. 

VHS-Projekt "klimafit"

Im Wintersemester 2017/2018 führen der fesa e.V. und das Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro in Kooperation mit dem WWF Deutschland und der Helmholtz-Klimainitiative REKLIM einen innovativen Fortbildungskurs zum Thema Klimawandel, -schutz und -anpassung durch. Sechs Standorte in Baden-Württemberg sind dabei.

Weitere Informationen zu Inhalten, zu den Standorten und zur Anmeldung finden Sie unter:
» mehr


gefördert durch:


Projekt "AKKlima-Oberrhein"

Anpassungsstrategien an den Klimawandel: Bildungsmodule für die Bereiche Stadtplanung, Städtebau und Bauwesen mit besonderem Fokus auf die Region Oberrhein (AKKlima-Oberrhein)

Laufzeit: 01. Oktober 2014 bis 30. April 2017
Partner: In Kooperation mit dem fesa e.V.
Förderkennzeichen: 03DAS018A

Ziel des Vorhabens: Entwicklung und Durchführung zielgruppenorientierter Fort- und Weiterbildungsangebote zur Anpassung an den Klimawandel im Bereich Städte- und Siedlungsbau für die Region Oberrhein. Qualifizierung und Sensibilisierung relevanter Akteure für Adaptionsmaßnahmen.
» mehr


gefördert durch:


zur PtJ-Website bitte auf "mehr" klicken
» mehr


Projekt "Kraftwerk Wiehre"

Anfang 2013 startete das von der Stadt Freiburg initiierte Projekt „Kraftwerk Wiehre – Strom und Wärme vor Ort“. Hauptziel des Projektes ist es, im Modellstadtteil Wiehre den effizienten Umgang mit Energie im Gebäudesektor voranzutreiben. Es sollen insbesondere Eigentümer dazu motiviert werden, ihre Gebäude energetisch zu modernisieren. Aufgrund der besonderen Strukturen in der Wiehre wird speziell der Ausbau von Kraft-Wärme-Kopplung (Blockheizkraftwerke, BHKW) zur Erzeugung von Strom und Wärme vor Ort gefördert.

ifpro ist im Rahmen des Projektes für die Organisation und Durchführung von Seminaren und Workshops zuständig und betreut darüber hinaus in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Regio Freiburg das übergeordnete Projektmanagement sowie die Koordination und Dokumentation des Projektverlaufs.
» mehr